Freie-Vereinigung-gegen-Homophobie - Demo am 17.05.2014

 
Freie-Vereinigung-gegen-Homophobie
Startseite
Satzung
Über Uns
Ziele
Telefonische Beratung
FVGH - Das Magazin
Mitglied werden
Anmeldeformular
Spenden
Der Vorstand
Wo sind Wir?
Unser Logo
Aktuell: Warum gibt es in Deutschland keine Homo-Ehe
Aktuelle Meldungen
Kontakt
Weitere Kontaktmöglichkeiten
Unser Quiz
Forum
Gästebuch
Partner & Sponsoren
Topliste
Gegendemo "KÖGIDA" 05.01.2015
Demo am 17.05.2014
Gegendemo vom 22.03.2014
Impressum
   
 

DEMO AM 17.05.2014
 



Bitte plant schonmal euer kommen!

Auf Facebook gibt es einen
Veranstaltungstermin
hier



Tag: Samstag, der 17.05.2014

Uhrzeit: 15 - ca. 18 Uhr

15 Uhr Treffen am Wallrafplatz  

Kundgebung am Rudolfplatz

Thema: "Augen Auf für Toleranz"




Treffpunkt ist der Wallrafplatz


Weg des Aufzugs: Wallrafplatz - An der Rechtschule - Drususgasse - Breite Strasse - Richmodstrasse - Neumarkt - Pastor Könn Platz - Apostelstrasse - Ehrenstrasse - Friesenwall - Rudolfplatz



 
Es wäre schön, wenn einige von euch Folgendes mitbringen würden, denn erlaubt ist Folgendes:

- Schriftbänder, Schrifttafeln, Plakate
- Fahnen, Poster & Transparente
- Trillerpfeifen, Trommeln

Seid kreativ! Wir gehen u.a. auch durch die Kölner Fußgängerzone, also zeigt euch wie ihr seid! Bringt Freunde, Bekannte & Familie mit - desto mehr - desto intensiver! Auch Hunde & Fahrräder dürft ihr dabeihaben!


Thema: "Augen Auf für mehr Toleranz", warum? 3 Tage vor unserer Demo treten wieder mal die besorgten Eltern NRW in Köln auf und sind gegen die Einführung der von der grün-roten Regierung in Baden-Württemberg für Deutschland vorgelegte Gesetzesvorlage, schon im frühen Kindesalter über Homosexualität aufzuklären. Das geht nicht - sagen die Besorgten Eltern. Homosexuelle "verführten Kinder dazu, homosexuell zu werden". Ebenfalls wären Homosexuelle/Transsexuelle eine "schrille Minderheit", was auch schon aus CDU-Kreisen zu hören war. 

Mit dieser Demo wollen wir nicht nur für diese Gesetzesinitiative kämpfen, sondern auch für mehr Toleranz in der Gesellschaft. Wir fordern Gleiche Rechte für Homo-/Bi-/Trans-/Intersexuelle! Auch für die Öffnung der Ehe wollen wir an diesem Tage appellieren!



STOP HOMOPHOBIA! STOP TRANSPHOBIA! Gemeinsam sind wir stark!

Seid dabei! Liebe ist Liebe! Zeigt eure Liebe, zeigt WER ihr seid und das ihr genauso liebende Menschen & Eltern seid wie Heterosexuelle Paare auch!


  


 

                                     


Viel Spass bei der Demo und wir hoffen auf zahlreiche Unterstützer! 

Eure FVGH





 
Heute waren schon 2 Besucher hier! Danke dafür!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=